Die Bibel wurde schon in viele Sprachen übersetzt, beim Bible Art Journaling wird die Sprache der Kreativität genutzt. Die Treffen finden ca. alle 6 Wochen statt und dauern immer 2 Stunden. Die Termine können dem Kalender entnommen werden.

Bible Art

Beim Bible Art Journaling beschäftigen wir uns mit einem Bibeltext, der dann künstlerisch gestaltet wird, z.B. durch Zeichnungen, verzierte Schrift, Stempel oder Aufkleber.

Es geht nicht nur darum, den Bibeltext zu gestalten, sondern darum, sich von Gottes Wort gestalten zu lassen. Es geht um Gott und dich, nicht um das Ergebnis an sich!

 Wir fragen uns, „Was spricht mich an diesem Text besonders an und wie kann ich es kreativ darstellen?“. Jeder Mensch ist kreativ, es gibt kein „richtig oder falsch“, kein „besser oder schlechter als“, nur ein „anders als“.

Die meisten von uns benutzen eine spezielle Journaling Bibel oder bearbeiten den Text auf einem extra ausgedruckten Textblatt.

Geeignetes Material beginnt beim Lieblingsstift, Farbstifte jeder Art, Stempel, Schablonen, Aufkleber und alle Arten von Papier.


Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



EBM International - Corona - Katastrophe in Indien

  Liebe Freundinnen und Freunde von EBM International Indien meldet derzeit jeden Tag Höchststände bei Corona-Neuinfektionen und Toten. Die Bilder in den Nachrichten zeigen uns die schrecklichen Auswirkungen einer außer Kontrolle geratenen Pandemie: Das Gesundheitssystem ist zusammengebrochen. .

30.04.2021


Zehn Jahre Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs

Pünktlich im Jubiläumsjahr „10 Jahre Baptismus-Dokumentation“ ist nun der 10. Band der Schriftenreihe erschienen: „Walter Rauschenbusch und die Anfänge seiner Theologie des Social Gospel 1886-1891“..

05.05.2021

Erlebnispfad in Oldenburg

Vor der Kreuzkirche in Oldenburg ist ein kleiner Weg aufgebaut. Fünf Holzinstallationen stehen dort und laden ein, nachzudenken und aktiv zu weden..

04.05.2021