Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

Beim Bibelclub können Jugendliche zwischen 12-14 Jahren gemeinsam die Grundlagen des christlichen Glaubens kennenlernen. Wir behandeln jeweils zwei Themeneinheiten und machen eine gemeinsame Aktion (Ausflüge, Sport, Filme usw.). Die verbindliche Teilnahme umfasst 2 Jahre.

 

Zeit: 1x pro Monat Samstags 9:30-15:30 Uhr

Ort: EFG Gifhorn, EFG Wasbüttel oder EFG Schwülper

Kontakt: Fabian Bromann, 05303/979587 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


aufgeschlagene Bibel mit Stift

Zeit: dienstags, zweiwöchentlich 20:00-21:30 Uhr (ungerade Kalenderwochen)

Ort: EFG Schwülper

Kontakt: Fabian Bromann, 05303/979587 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschreibung:

Wir glauben, dass Gott durch die Bibel zu uns spricht. Deshalb treffen wir uns, um die Bibel besser kennen und verstehen zu lernen.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.


 

Die Bibel wurde schon in viele Sprachen übersetzt, beim Bible Art Journaling wird die Sprache der Kreativität genutzt. Die Treffen finden ca. alle 6 Wochen statt und dauern immer 2 Stunden. Die Termine können dem Kalender entnommen werden.

Bible Art

Beim Bible Art Journaling beschäftigen wir uns mit einem Bibeltext, der dann künstlerisch gestaltet wird, z.B. durch Zeichnungen, verzierte Schrift, Stempel oder Aufkleber.

Es geht nicht nur darum, den Bibeltext zu gestalten, sondern darum, sich von Gottes Wort gestalten zu lassen. Es geht um Gott und dich, nicht um das Ergebnis an sich!

Wir fragen uns, „Was spricht mich an diesem Text besonders an und wie kann ich es kreativ darstellen?“. Jeder Mensch ist kreativ, es gibt kein „richtig oder falsch“, kein „besser oder schlechter als“, nur ein „anders als“.

Die meisten von uns benutzen eine spezielle Journaling Bibel oder bearbeiten den Text auf einem extra ausgedruckten Textblatt.

Geeignetes Material beginnt beim Lieblingsstift, Farbstifte jeder Art, Stempel, Schablonen, Aufkleber und alle Arten von Papier.


Lobet laut den Herrn - Neue Bläser gesucht!

Wir sind zur Zeit eine Gruppe von 8 Personen quer durch alle Altersschichten, die gemeinsam Musik machen. Wir spielen ein breites Repertoire an Liedern, von Klassik bis Pop, von alten Chorälen, über Spirituals bis hin zu modernen Kirchenliedern.

KOBI5986

 

Zeit: donnerstags, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: EFG Schwülper

Kontakt: Anneliese Armisen

 

Warum treffen wir uns?

Wir lernen einander kennen und lernen voneinander.

Wir können unsere Freude und unsere Sorgen teilen.

Wir begleiten und ermutigen einander im Glauben.

Zeit: donnerstags, 9:00-10:00 Uhr

Ort: EFG Schwülper

Kontakt:  Fabian Bromann, 05303/979587 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschreibung: Wir beginnen mit einer kurzen Andacht, tauschen uns über Gebetsanliegen aus und beten anschließend dafür. 

Gebetsabend der Gemeinde

Zeit: 1x im Monat sonntags, 20:00-21:00 Uhr

Ort: EFG Schwülper

Wir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

Meist fangen wir um 9.30 Uhr gemeinsam mit den Erwachsenen an und gehen dann ca. 15 min. später in die Kindergottesdiensträume. Die Kinder sind zwischen 3 und 14 Jahren alt. Jeder ist willkommen, einmal hineinzuschnuppern. Wir freuen uns sehr!

Zeit: donnerstags 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: EFG Schwülper

Kontakt: Wilfried Flader

Parallel zur Frauengruppe treffen sich die Männer, um miteinander in der Bibel zu lesen und sich darüber auszutauschen.

 

 

 

„Lasst uns miteinander, singen, beten loben den Herrn“  

Genau das möchten wir als Musikteam tun, unserem Herrn singen und ihm musikalisch die Ehre geben. Wir, das sind zur Zeit Nils am Klavier/Gitarre und Verena und Vanessa im Gesang.  Jeden Donnerstagabend um 18.45 Uhr treffen wir uns in den Räumen der Gemeinde, um neue Lieder einzuüben oder an bekannten Liedern an der einen oder anderen Ecke noch zu schleifen.

Pfadfinder Wasbuettel 320 290

Wir Pfadfinder gehören zum Stamm der Wasbütteler Wildgänse und treffen uns jeden Freitag um 17:00 Uhr in der Gemeinde Wasbüttel.

 

 

1x im Quartal donnerstags 16:00 Uhr. Die Termine können dem Kalender entnommen werden.

Als Senioren der Gemeinde sind wir zwar nicht mehr jung, aber trotzdem beweglich. Wir treffen uns bei Kaffee und Kuchen zu wechselnden interessanten Themen. Singen, beten und die Bibel kommen dabei nicht zu kurz. Auch das Schwelgen in (gemeinsamen) Erinnerungen sowie der Austausch über das, was uns bewegt haben ihren Platz.Wir wollen mit unserem reichen Schatz an Lebenserfahrung der Gemeinde zur Verfügung stehen und weitergeben, was uns und unseren Glauben geprägt hat und prägt.

Wer sich angesprochen fühlt und uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit uns an Gott und am Leben zu erfreuen.

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen,

 miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen

und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört.

 

Mischpult

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



An die jüdischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen

An die jüdischen Gemeinden in Nordrhein-WestfalenACK Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in NRW – Olpe 35 - 44135 Dortmund  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger jüdischen Glaubens, im Namen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen (ACK NRW) möchte ich Ihnen hiermit unsere Solidarität bekunden. Wir, die Vertreter und Vertreterinnen der 36 zur ACK - NRW zusammengeschlossenen christlichen Kirchen und Gemeinden, sind entsetzt über die brutale Tat in Halle/Saale. Unser Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen. Es beunruhigt uns sehr, dass in unserem Land ein solch infamer Angriff auf eine Synagoge stattfinden konnte. ...

11.10.2019